Jetzt gratis sichern

Gratis

Fachkundeerhalt "Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeit (EfkffT)"

Absoviere den Kurs "Fachkundeerhalt EFKffT und erhalte dein Zertifikat.


Sicherheitunterweisung für Elektrofachktaft (EFK)

Nach DGUV ArbSchG, DIN VDE 105-100

Info´s Tipps und Tricks, findest Du im jeweiligen Themenbereich.

Fachkundeerhalt für Elektrofachkräfte (EFK), Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) und EUP´S

Rechtssicherheit

Schaffen Sie Rechtssicherheit für Ihr Unternehmen. Die Rechtssicherheit durch Schulung in der Elektrotechnik ist ein wichtiger Aspekt für Elektrofachkräfte. Eine Elektrofachkraft (DGUV Vorschrift 3 oder DIN VDE 0105-100) ist jemand, der aufgrund seiner fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie Kenntnis der einschlägigen Normen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann. 


Fachkundeerhalt

Die jährliche Sicherheitsunterweisung und der Erhalt der Fachkunde für Elektrofachkräfte sind in verschiedenen Regelwerken festgelegt. Eine Auffrischung bereits durchgeführter Sicherheitsunterweisungen in regelmäßigen Abständen, mindestens 1-mal pro Jahr, ist gefordert.

ONLINEKURSE - EUP- EFKFFT- EFK

Die jährliche Unterweisung und der Erhalt der Fachkunde für Elektrofachkräfte sind in verschiedenen Regelwerken festgelegt.Die DGUV Vorschrift 1 und DIN VDE 0105-100 beinhalten den Erhalt und Ausbau der erforderlichen Fachkunde. Der Gesetzgeber verpflichtet Unternehmen zur jährlichen Sicherheitsunterweisung des elektrotechnischen Personals (z. B. Elektrofachkräfte und elektrotechnisch unterwiesene Personen).In der DGUV Vorschrift 3 ist festgelegt: „Als Elektrofachkraft im Sinne dieser Unfallverhütungsvorschrift gilt, wer auf Grund seiner fachlichen Ausbildung, Kenntnisse und Erfahrungen sowie Kenntnis der einschlägigen Bestimmungen die ihm übertragenen Arbeiten beurteilen und mögliche Gefahren erkennen kann.


Blogartikel

So nicht...

So nicht...

So geht´s auch...

Ihr habt Schnappschüsse die unter die Kategorie " das gibt´s doch nicht? " fallen? Dann her damit. Wir veröffentlichen diese auf der Webseite mit deinem Namensvermerk. Sende dein Bild unter dem Betreff: Das gibt´s doch nicht, an:


Fachkundeerhalt

Der Fachkundeerhalt in Elektrotechnik bezieht sich auf die jährliche Sicherheitsunterweisung und den Erhalt der Fachkunde für Elektrofachkräfte. Diese Unterweisungen sind in verschiedenen Regelwerken festgelegt und sollten mindestens einmal pro Jahr durchgeführt werden. Die Häufigkeit hängt von der Brisanz des Themas ab. Es gibt verschiedene Seminare zum Fachkundeerhalt, wie zum Beispiel:

- Erhalt der Fachkunde für die Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK)

- Elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP)

– Erhalt der Fachkunde Elektrofachkraft (EFK)

– Fachkundeerhalt zum Prüfen von Arbeitsmitteln nach VDE 0701 und VDE 0702

Fachkundeerhalt zum Prüfen von Anlagen nach VDE 0100-600 und VDE 0105-100

Die Qualifikation einer Elektrofachkraft wird im Allgemeinen durch den Abschluss einer Berufsausbildung im elektrotechnischen Tätigkeitsfeld dokumentiert. Die fachliche Qualifikation kann auch durch eine mehrjährige Tätigkeit auf dem betreffenden Arbeitsgebiet erworben werden. Die Beurteilung der Qualifikation muss durch eine dafür verantwortliche Elektrofachkraft erfolgen.